• Master

Kommendes Semester - WiSe 2018/2019


Seminar:
Spezielle Fragen zur Methodologie und Ideengeschichte der Ökonomik (Vst.-Nr. 14987.0004)
Oliver Arentz, Christoph Oslislo und Rebekka Rehm
Freitag, 19.10.2018, 09:30 - 12:30 Uhr
Freitag, 16.11.2018, 09:30 - 15:30 Uhr
Freitag, 23.11.2018, 09:30 - 15:30 Uhr
Freitag, 30.11.2018, 09:30 - 15:30 Uhr
Ort: Seminarraum des Instituts für Wirtschaftspolitik, Pohligstr. 1, 50969 Köln


Vorlesung:
Einführung in die VWL
Dr. Steffen J. Roth
Mittwochs, 17:45 – 19:15 Uhr
Seminarraum S 222, Modulbau Weyertal

nur für Wirtschaftsjuristen und Masterstudenten Wirtschaftsrecht!


Blockvorlesung:
Neue Politische Ökonomie und der Wohlfahrtsstaat
Dr. Steffen J. Roth
Konstituierende Sitzung: Mittwoch, 17. Oktober 2018, 19:30 – 20:15 Uhr (Seminarraum S 222, Modulbau Weyertal)
Vorlesungsblock I: Samstag, 10. November 2018, 8:30 – 21:45 Uhr (Seminarraum im Institut für Wirtschaftspolitik (iwp), Pohligstr. 1, 1. Etage)
Vorlesungsblock II: Samstag, 17. November 2018, 8:30 – 21:45 Uhr (Seminarraum im Institut für Wirtschaftspolitik (iwp), Pohligstr. 1, 1. Etage)

nur für Wirtschaftsjuristen und Masterstudenten Wirtschaftsrecht!


Blockseminar:
Aktuelle Fragen angewandter Wirtschafts- und Sozialpolitik
Dr. Steffen J. Roth
Konstituierende Sitzung: Mittwoch, 17. Oktober 2018, 19:30 – 21:00 Uhr (Seminarraum S 222, Modulbau Weyertal)
Vorlesungsblock: Samstag, 10. November 2018, 8:30 – 21:45 Uhr (Seminarraum im Institut für Wirtschaftspolitik (iwp), Pohligstr. 1, 1. Etage)
Seminarblock: Samstag, 17. November 2018, 8:30 – 21:45 Uhr (Seminarraum im Institut für Wirtschaftspolitik (iwp), Pohligstr. 1, 1. Etage)

nur für Wirtschaftsjuristen und Masterstudenten Wirtschaftsrecht! 




Das Institut für Wirtschaftspolitik befindet sich in Zollstock, Ecke Pohligstr. / Höninger Weg. Mit der Straßenbahn erreichen Sie das Institut mit der Linie 12, die Haltestelle Pohligstr. befindet sich unmittelbar neben dem Gebäude des Instituts für Wirtschaftspolitik. Mit dem Bus der Linie 142, Haltestelle Pohligstr., erreichen Sie das Institut ebenfalls sehr gut.