• Wirtschaftspolitischer Dialog

14. Kölner wirtschaftspolitischer Dialog

„Bedeutet die Digitalisierung den Niedergang des Qualitätsjournalismus?“

4. Juni 2018, 12:00–13:30 Uhr mit anschließendem Empfang
im Tagungsraum bzw. Stehkonvent im Seminargebäude

Prof. Dr. Johannes Münster, Universität zu Köln und
Ulric Papendick, Geschäftsführender Direktor der Kölner Journalistenschule

--> zur Anmeldung

 

15. Kölner wirtschaftspolitischer Dialog

„Breitband für Alle – aber wer zahlt?“

18. Juni 2018, 12:00–13:30 Uhr mit anschließendem Empfang
im Neuen Senatssaal bzw. Dozentenzimmer

Prof. Achim Wambach, Ph.D., Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung und Vorsitzender der Monopolkommission und
Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW

--> zur Anmeldung